Herzlich Willkommen!

+++ Erstmals biete ich ein käuflich zu erwerbendes Kurspaket an. Thema: Abenteuer Bibel. Es handelt sich um einen 10-teiligen Online-Kurs über Bibelhermeneutik. Was Sie in diesem Kurs erwartet und wie Sie an das Kurspaket herankommen, erfahren Sie mit einem Klick! +++

Gelobt sei Jesus Christus! Herzlich Willkommen auf meiner Website – ich freue mich, dass Sie den Weg hierher gefunden haben! Mein Name ist Dr. Margarete Strauss. Als katholische Theologin und Publizistin setze ich mich mit meinem Internet-Apostolat für die Neuevangelisierung unserer Gesellschaft und eine kniende Theologie in unserer Kirche ein.

Ich liebe meine Katholische Kirche und möchte anhand meiner freiberuflichen Tätigkeit ihre Schönheit verdeutlichen.

Auf meinem YouTube-Kanal Magstrauss veröffentliche ich seit vielen Jahren Videos zu verschiedenen Glaubensthemen. Wenn Sie meinen Kanal hier kostenfrei abonnieren, werden Sie jedes Mal darüber informiert, wenn es ein neues Video von mir gibt. Schauen Sie gerne vorbei!

Ich betreibe einen Blog, auf dem ich jeden Tag die Schrifttexte des gesamten Kirchenjahres auslege und verständlich erkläre (Lesungen, Psalm, Evangelium). Diese Auslegungen orientieren sich an der Tradition der Kirche. Konkret bedeutet dies, dass der vierfache Schriftsinn und die kanonische Bibelexegese die Grundpfeiler darstellen. Methoden der historisch-kritischen Bibelexegese werden herangezogen, wenn sie für eine vertiefte Erkenntnis förderlich sind, nicht um das Wort Gottes als solches zu degradieren. Auch sprachliche Besonderheiten werden ggf. erklärt. Der Blog soll dazu verhelfen, die Hl. Schrift besser zu verstehen, die Schrifttexte des Kirchenjahres täglich zu verinnerlichen, eine Routine in das Lesen der Bibel zu erhalten und so das Wort Gottes besser kennenzulernen. Ich hoffe, dass ich Sie auf diese Weise dabei unterstützen kann, Ihren persönlichen Glauben weiter zu vertiefen.

In regelmäßigen Abständen biete ich Online-Kurse im Live-Format zu verschiedenen Themen an. Sie können daran ganz einfach von zu Hause aus teilnehmen. Informieren Sie sich hier, wie ein solcher Live-Kurs praktisch funktioniert und wie Sie sich dazu anmelden können. Des Weiteren können Sie fertig produzierte Kurspakete von mir erwerben.

Folgen Sie mir gerne auf den Social Media Kanälen, in denen ich aktiv bin! Dazu zählen Facebook, Instagram, Twitter, TikTok und neuerdings auch Telegram.

Sie können mich jederzeit hier kontaktieren, wenn Sie um ein Glaubensgespräch bitten, mich für einen Vortrag zu einem bestimmten Thema engagieren möchten oder sonstige Fragen haben, die Ihnen auf dem Herzen liegen. Abonnieren Sie auch gerne meinen Newsletter, dann werden Sie regelmäßig über derzeitige Aktivitäten informiert:

Wird verarbeitet …
Erledigt! Du bist auf der Liste.

Und nun wünsche ich Ihnen viel Freude beim Stöbern auf meiner Website!


Montag der 5. Osterwoche

Apg 14,5-18; Ps 115,1-2.3-4.15-16; Joh 14,21-26 Apg 145 Als die Apostel merkten, dass die Heiden und die Juden zusammen mit ihren Führern entschlossen waren, sie zu misshandeln und zu steinigen,6 flohen sie in die Städte von Lykaonien, Lystra und Derbe und in deren Umgebung.7 Auch dort verkündeten sie das Evangelium.8 In Lystra saß ein Mann, der keine Kraft in […]

Samstag der 4. Osterwoche

Apg 13,44-52; Ps 98,1.2-3b.3c-4; Joh 14,7-14 Apg 1344 Am folgenden Sabbat versammelte sich fast die ganze Stadt, um das Wort des Herrn zu hören.45 Als die Juden die Scharen sahen, wurden sie eifersüchtig, widersprachen den Worten des Paulus und stießen Lästerungen aus.46 Paulus und Barnabas aber erklärten freimütig: Euch musste das Wort Gottes zuerst verkündet werden. Da ihr […]

5. Sonntag der Osterzeit (C)

Apg 14,21b-27; Ps 145,1-2.8-9.10-11.13c-14; Offb 21,1-5a; Joh 13,31-33a.34-35 Apg 1421 Als sie dieser Stadt das Evangelium verkündet und viele Jünger gewonnen hatten, kehrten sie nach Lystra, Ikonion und Antiochia zurück.22 Sie stärkten die Seelen der Jünger und ermahnten sie, treu am Glauben festzuhalten; sie sagten: Durch viele Drangsale müssen wir in das Reich Gottes gelangen.23 Sie setzten für […]