Donnerstag der 29. Woche im Jahreskreis

Röm 6,19-23; Ps 1,1-2.3.4 u. 6; Lk 12,49-53 Röm 619 Wegen eures schwachen Fleisches rede ich nach Menschenweise: Wie ihr eure Glieder in den Dienst der Unreinheit und der Gesetzlosigkeit gestellt habt, sodass ihr gesetzlos wurdet, so stellt jetzt eure Glieder in den Dienst der Gerechtigkeit, sodass ihr heilig werdet! 20 Denn als ihr Sklaven der Sünde [...]

Mittwoch der 29. Woche im Jahreskreis

Röm 6,12-18; Ps 124,1-2.3-4.5-6.7-8; Lk 12,39-48 Röm 612 Daher soll die Sünde nicht mehr in eurem sterblichen Leib herrschen, sodass ihr seinen Begierden gehorcht. 13 Stellt eure Glieder nicht der Sünde zur Verfügung als Waffen der Ungerechtigkeit, sondern stellt euch Gott zur Verfügung als Menschen, die aus Toten zu Lebenden geworden sind, und stellt eure Glieder als [...]

Dienstag der 29. Woche im Jahreskreis

Röm 5,12.15b.17-19.20b-21; Ps 40,7-8.9-10.17; Lk 12,35-38 Röm 512 Deshalb: Wie durch einen einzigen Menschen die Sünde in die Welt kam und durch die Sünde der Tod und auf diese Weise der Tod zu allen Menschen gelangte, weil alle sündigten – 15 sind durch die Übertretung des einen die vielen dem Tod anheimgefallen, so ist erst recht die Gnade [...]

Samstag der 28. Woche im Jahreskreis

Röm 4,13.16-18; Ps 105,6-7.8-9.42-43; Lk 12,8-12 Röm 413 Denn Abraham und seine Nachkommen erhielten nicht aufgrund des Gesetzes die Verheißung, Erben der Welt zu sein, sondern aufgrund der Glaubensgerechtigkeit.16 Deshalb gilt: aus Glauben, damit auch gilt: aus Gnade. Nur so bleibt die Verheißung für die ganze Nachkommenschaft gültig, nicht nur für die, welche aus dem [...]

29. Sonntag im Jahreskreis (B)

Jes 53,10-11; Ps 33,4-5.18-19.20 u. 22; Hebr 4,14-16; Mk 10,35-45 Jes 5310 Doch der HERR hat Gefallen an dem von Krankheit Zermalmten. / Wenn du, Gott, sein Leben als Schuldopfer einsetzt, wird er Nachkommen sehen und lange leben. / Was dem HERRN gefällt, wird durch seine Hand gelingen. 11 Nachdem er vieles ertrug, erblickt er das Licht. [...]

Freitag der 28. Woche im Jahreskreis

Röm 4,1-8; Ps 32,1-2.5.10-11; Lk 12,1-7 Röm 41 Was sollen wir nun von Abraham sagen, was hat er erlangt, unser leiblicher Stammvater? 2 Wenn Abraham aufgrund von Werken Gerechtigkeit erlangt hat, dann hat er zwar Ruhm, aber nicht vor Gott. 3 Denn was sagt die Schrift? Abraham glaubte Gott und das wurde ihm als Gerechtigkeit angerechnet. 4 Dem, der [...]

Donnerstag der 28. Woche im Jahreskreis

Röm 3,21-30a; Ps 130,1-2.3-4.5-6b; Lk 11,47-54 Röm 321 Jetzt aber ist unabhängig vom Gesetz die Gerechtigkeit Gottes offenbart worden, bezeugt vom Gesetz und von den Propheten: 22 die Gerechtigkeit Gottes durch Glauben an Jesus Christus, offenbart für alle, die glauben. Denn es gibt keinen Unterschied: 23 Alle haben ja gesündigt und die Herrlichkeit Gottes verloren. 24 Umsonst werden sie [...]

Mittwoch der 28. Woche im Jahreskreis

Röm 2,1-11; Ps 62,2-3.6-7.8-9; Lk 11,42-46 Röm 21 Darum bist du unentschuldbar - wer du auch bist, o Mensch -, wenn du richtest. Denn worin du den andern richtest, darin verurteilst du dich selbst, weil du, der Richtende, dasselbe tust. 2 Wir wissen aber, dass Gottes Gericht über alle, die solche Dinge tun, der Wahrheit entspricht. 3 Meinst [...]

Dienstag der 28. Woche im Jahreskreis

Röm 1,16-25; Ps 19,2-3.4-5b; Lk 11,37-41 Röm 116 Denn ich schäme mich des Evangeliums nicht: Es ist eine Kraft Gottes zur Rettung für jeden, der glaubt, zuerst für den Juden, aber ebenso für den Griechen. 17 Denn in ihm wird die Gerechtigkeit Gottes offenbart aus Glauben zum Glauben, wie geschrieben steht: Der aus Glauben Gerechte wird leben.18 Denn [...]

Montag der 28. Woche im Jahreskreis

Röm 1,1-7; Ps 98,1.2-3b.3c-4; Lk 11,29-32 Röm 11 Paulus, Knecht Christi Jesu, berufen zum Apostel, ausgesondert, das Evangelium Gottes zu verkünden, 2 das er durch seine Propheten im Voraus verheißen hat in heiligen Schriften: 3 das Evangelium von seinem Sohn, der dem Fleisch nach geboren ist als Nachkomme Davids, 4 der dem Geist der Heiligkeit nach eingesetzt ist als Sohn Gottes in [...]

Freitag der 27. Woche im Jahreskreis

Joel 1,13-15; 2,1-2; Ps 9,2-3.6 u. 16.8-9; Lk 11,14-26 Joel 113 Legt Trauer an und klagt, ihr Priester! / Jammert, ihr Diener des Altars! Kommt, verbringt die Nacht im Trauergewand, / ihr Diener meines Gottes! Denn Speiseopfer und Trankopfer / bleiben dem Haus eures Gottes versagt. 14 Ordnet ein heiliges Fasten an, / ruft einen Gottesdienst aus! [...]